Nicht mein Tag…

Heute mal was Aktuelles… kein Rückblick…

Gestern Abend fingen diese fiesen Schmerzen schon an. Mein linkes Bein ist am Oberschenkel voll mit fiesen „Klumpen“ im Muskel und tut höllisch weh… Ich kann grad eigentlich gar nicht laufen… Also nur sitzen und liegen…
Meine Gedanken kreisen jetzt natürlich wieder wie irre… ist der letzte Schub noch nicht rum? Ist das schon wieder ein neuer Schub?

Die Nacht war die Hölle. Ich bin immer nur in wenige Minuten Schlaf gekommen und dann vor Schmerzen wieder aufgewacht… Stunde um Stunde wurden die Schmerzen mehr und nahmen gegen 4 Uhr morgens meinen ganzen Köper ein…
Mein Kopf platzt bald und die Tabletten helfen nicht 🙁
Jetzt geht es wieder los. Cortison erhöhen? Schmerzen aushalten? Wenn sie wieder besser werden, freue ich mich, dass ich durchgehalten habe. Wenn nicht, ärgere ich mich, dass ich nicht früher gehandelt habe 🙁

Mein Hausarzt hat natürlich Urlaub – Frohe Ostern!

Ich werde wohl bis heute Abend abwarten, was sich tut. Versuche immer mal ein paar Schritte zu gehen… Wenn es bis 22 Uhr nicht besser wird – deutlich besser, dann gehe ich mal ein wenig hoch mit dem Cortison. Wenigstens ein wenig…

Ich wünsche Euch Frohe Ostern und zwar möglichst schmerzfrei!!!

3 Gedanken zu „Nicht mein Tag…“

  1. Das ist nicht schön. Ich bin total begeistert von Deinem Blog, hab ihn durch Zufall gestern gefunden und schon alles gelesen 😀 ich freue mich auf mehr und hoffe, dass es dir bald wieder besser geht!!!!!

  2. Gute Besserung!
    Ich hoffe, dass es bald wieder mehr von Dir zu lesen gibt!
    Hab auch Diabetes Typ 1 und Hashimoto.
    Und eine OmniPod Pumpe 🙂

    1. Hallo Ihr beiden!
      Vielen Dank für die lieben Worte! Das tut wirklich gut und ich freue mich wahnsinnig, dass Euch mein Blog gefällt!
      Hab mich noch gar nicht getraut, den irgendwem zu zeigen, ist ja noch so klitzeklein! 😉

      FROHE OSTERN!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.