Neue Woche – neues Glück

… das wäre mal ein Motto für diese Woche…

Meine beste Freundin B. und ich sind auf jeden Fall der Meinung, dass ich dringend (!!!) ein Erfolgserlebnis brauche – also eine gute Nachricht oder so 😀

Meine Genehmigung der Sensoren und meine OmniPod (auf Zeit) tragen mich zwar immer noch auf Wolke 7 – denn es läuft einfach mega super – aber die Sache mit der Barmer war ein heftiger Schlag wieder…

Und dann kam am Samstag die Ablehnung auf meinen Antrag des aG und H im Schwerbehindertenausweis.

Ich bin nicht krank genug? Ich mache noch zu viele Geh-Übungen? OK… Das wusste ich nicht. Soll ich mich jetzt einfach gehen lassen und mich meinen Schmerzen und meiner Depression voll hingeben?

Ich solle die Pflegestufe beantragen, sagte man mir telefonisch, dann wäre das alles kein Problem!

Ja, das haben schon andere zu mir gesagt. Ich hätte vielleicht auch Anspruch, aber ich WILL das (noch) nicht!
Verstehen die Leute das nicht, dass man mit 35 Jahren nicht in Rente will? Mit 36 Jahren nicht an den Rollstuhl gefesselt sein will? Und mit 38 Jahren nicht die Pflegestufe beantragen will???

VERSTEHT IHR DAS NICHT?

Dann frage ich mich, ob Ihr vielleicht ohne Hirn auf die Welt kamt… Aber wie habt Ihr dann so wichtige Arbeitsstellen bekommen können?

Und der Oberhammer an der ganzen Sache:

IHR VERDIENT MIT DIESEM SCHROTT AUCH NOCH GELD!!! INDEM IHR MICH QUÄLT UND ERNIEDRIGT, VERDIENT IHR EUER GELD!!! DAMIT FAHRT IHR 2 – 3 x IM JAHR IN DEN URLAUB!
WÄHREND ICH NICHT WEISS, WIE ICH MIT MEINEM ROLLSTUHL SICHER DURCH DAS VOLL BESETZTE PARKHAUS KOMMEN SOLL, WEIL ICH

NICHT AUF BEHINDERTENPARKPLÄTZEN PARKEN DARF!!!

Wenn mir ein oder zwei Beine fehlen würden, dann wäre der Ausweis auch kein Problem gewesen… 😀 Prima!

Und zum Thema Merkzeichen H für hilflos!

Ich kann mir ja den Hintern auch NICHT abputzen, wenn es mir schlecht geht. Wofür denn auch!?! Natürlich ist jemand, der teilweise seine Arme nicht heben kann, seine Hände nicht bewegen kann, die Finger nicht beugen kann  – vor SCHMERZEN!!! – nicht hilflos!
Und dass mir meine Kinder den A… abputzen müssen – das ZÄHLT HALT EINFACH NICHT!!!

Diese bekackte Politik regt mich maßlos auf!

Wieviele Menschen wie mich gibt es wohl? 10? 20? 1000? Wenn ich die nur alle erreichen könnte und für diese ganzen Menschen an die Öffentlichkeit gehen könnte!!! DAS wäre mal ein richtiger Schritt!

DA könnte Frau Merkel mit ihrem Gefolge mal loslegen! Was hier mit kranken – teils schwer kranken – Menschen gemacht wird.

Das ist MENSCHENUNWÜRDIG!!!

Ihr habt auch ein Problem, Euer Recht als kranker oder behinderter Mensch zu bekommen?

Meldet Euch doch einfach bei mir, bitte! Vielleicht können wir gemeinsam etwas verändern. Die Menschheit wachrütteln!

Und allen anderen wünsche ich einen schönen Tag! Ich hoffe, Ihr könnt schmerzfrei in der Nase bohren und wie es Euch beliebt, Euer Haus verlassen!

Und Ihr könnt ohne Begleitperson auf Toilette!!!

Ihr wisst gar nicht, was DAS wert ist!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.