Ein neuer Abschnitt beginnt…

Gestern hätte ich eigentlich noch einen neuen Beitrag tippen müssen… Aber ich war nicht mehr in der Lage, vollständige und gleichzeitig sinnvolle Sätze zu bilden! 😉

Gestern rief nämlich eine super nette Dame der Firma Ypsomed bei mir an.

Warum?

Na… ICH BEKOMME EINE PUMPE!!!

Wenn ich könnte, ich würde den ganzen Tag tanzen! Ich freue mich irre!!!

Vor ein paar Jahren habe ich von Medtronic die Paradigm Veo inkl. CGMS zur Probe getragen (mit Kochsalzlösung). Damals war ich schon so was von begeistert und habe mich so sicher gefühlt…
Mittlerweile trage ich seit dem 08.11.2014 das FreeStyle Libre – mit wenigen finaziell begründeten Pausen – und habe mich so für die Ypsomed OmniPod entschieden. Schlauchlos ist die Devise! 😉

Diese Pumpe wünsche ich mir schon so lange! Ich weiß gar nicht mehr, wie lange.
Aber da ich mit der Barmer GEK die letzten vier Jahre nur Probleme und Theater hatte, haben wir (mein Diabetologe und ich) es gar nicht erst probiert, eine Pumpe zu beantragen…
Und jetzt ist es soweit! Ich kann es kaum abwarten… Noch bis zum 31. März 2016 muss ich jetzt Tage, Stunden und Minuten zählen!

Warum die Ypsomed…
Da ich ja ziemlich lange Zeit hatte, mir Gedanken über die für mich richtige Pumpe zu machen, habe ich immer wieder viel gelesen. Nicht nur die „Werbung“ der Hersteller, sondern vor allem Erfahrungsberichte, Blogs, Fragen in Foren.
Bei einigen Pumpen gibt es Probleme, die sehr viele Nutzer haben. So läuft wohl bei der OmniPod ganz gerne mal das „Benzin“ daneben! 😀

Nach dieser ganzen Leserei war mir dann irgendwann klar, die OmniPod ist es! Wenn, dann die!

  • Schlauchlos
  • klein
  • der PDM muss NICHT immer in der Nähe des Pods sein
  • der PDM ist gleichzeitig Blutzuckermessgerät

Und von den Schweizern entwickelt! 😉

Ich freue mich riesig und kann es kaum erwarten. Ich träume davon und stelle mir vor, wie es mit Pumpe wird…
Wenn jetzt gleich auch noch mein Libre genehmigt wird… dann bin ich wirklich einer der glücklichsten Menschen der Welt!

Wie einfach ich doch glücklich zu machen bin! 😉

2 Gedanken zu „Ein neuer Abschnitt beginnt…“

    1. Hallo Inja!

      Die Ypsomed OmniPod habe ich erst für 3 Monate von meiner Krankenkasse genehmigt bekommen und direkt im Anschluss dauerhaft. Meine Krankenkasse (BIG direkt gesund) ist SEHR diabetikerfreundlich!

      Liebe Grüße

      Nani 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.